Stand: 2018_09   

 

Kontakt & Impressum & Datenschutz

Gemeinschaft der Heeresflieger Fritzlar e.V.

Verantwortlich für den Inhalt:

Wolfgang Eifler, Kirschbusch 11, 34560 Fritzlar,  Tel.: 05622/1398

und

Heinz-Dieter Schnaut, Lessingstrasse 21, 34295 Edermünde/Besse, Tel.: 05603-9279274 o. 0162-3335057

E-Mail: Vorstand@gdh-fritzlar.de

Änderungs- und/oder Verbesserungsvorschläge an: Webmaster@gdh-fritzlar.de

Hier noch mal unsere Satzung


Impressum Stand Aug. 2018

 

 

Gemeinschaft der Heeresflieger Fritzlar e.V.

E-Mail: Vorstand@gdh-fritzlar.de

Rechtsform und Vertretung

Der Verein ist ein eingetragener Verein (Gemeinschaft der Heeresflieger Fritzlar e.V. ) . Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichtes in Fritzlar mit der Nummer VR 424.

 Er wird vertreten durch den 1. Vorsitzenden.

Inhaltliche Verantwortung nach §55 Abs. 2 RStV

Heinz-Dieter Schnaut, Webmastert. Erreichbar unter: webmaster@gdh-fritzlar.de

Rechtliche und Datenschutzhinweis:
So weit diese Website externe Verknüpfungen (Hyperlinks) zu Websites Dritter enthält, unterliegen diese verlinkten Websites ausschließlich der inhaltlichen Verantwortung des jeweiligen Betreibers. Die GdH-Fritzlar hat keinen Einfluss auf die inhaltliche Gestaltung der Zielseiten, so dass GdH-Fritzlar sich die Inhalte der verlinkten Seiten ausdrücklich nicht zu eigen macht. Es besteht für Nutzer dieser Internetseite keine Verpflichtung, diesen Links zu folgen. Sofern die GdH-Fritzlar von einem Rechtsverstoß auf einer verlinkten Seite Kenntnis erlangt, wird dieser Link unverzüglich entfernt. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der auf den verlinkten Seiten enthaltenen Informationen entstehen, haftet allein deren Anbieter. Die GdH-Fritzlar distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und macht sich ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen auf der Website https://www.gdh-fritzlar.de gelinkte Inhalte führen.  
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie unserer Datenschutzerklärung.

Geschlechterbezeichnung
Um die Lesbarkeit der Informationen zu erleichtern, wird bei Personenbezeichnungen gelegentlich die männliche oder weibliche Form verwandt. Es sind jedoch jeweils männliche und weibliche Personen gemeint.

Inhaltliche Gestaltung

Heinz-Dieter Schnaut
gdh-fritzlar.de Webmaster

 

Datenschutzerklärung Stand: August 2018

 

Wir freuen uns über ihr Interesse an unserem Webauftritt unter der URL https://www.gdh-fritzlar.de (Nachfolgende „Webseite“ genannt). Nachstehend Informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, soweit Sie unsere Services in Anspruch nehmen.

1. Verantwortlichkeit

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts ist der Verein GdH Fritzlar e.V. durch den 1. Vorsitzenden (Nachfolgend „wir“ genannt).

2. Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver unseres Providers der 1&1 gespeichert.

Dieser Datensatz besteht aus:

Die Erhebung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig. Diese Daten erlauben uns selbst keinen Rückschluss auf ihre Person. Eine Nutzung unserer Website ist ohne Bereitstellung ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich. Die Zugriffsdaten werden nach sechs Monaten gelöscht.

3. Speicherdauer und Löschung von Daten

Daten von Mitgliedern werden nur in der Art und Ausprägung auf der  Internetseite genutzt wie es für den Betrieb und Kommunikation mit Mitgliedern notwendig ist. Diese Daten vom Vorstand verwaltet. Nach Kündigung der Mitgliedschaft werde diese auf das Notwendigste gekürzt sofern es für die Historie notwendig ist. Der Umfang ist den Mitgliedern bekannt gemacht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung, erfolgreicher Bezahlung der Beiträge bzw. bei Dauerlastschriftmandaten 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme gelöscht.

4. Weitergabe ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt, wenn wir Ihre Daten von Dritten erhalten.

Eine Berechtigung liegt auch dann vor, wenn Dritte die Daten in unserem Auftrag verarbeiten: Wenn wir unsere Geschäftstätigkeit (z.B. Betrieb der Website, Angebotsanpassung, Teilnehmersupport, Erstellen und Versenden von Werbematerial, Datenanalyse und gegebenenfalls Datenbereinigung, Zahlungsabwicklung) nicht selbst vornehmen, sondern von anderen Unternehmern vornehmen lassen, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.

5. Datensicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Bitte beachten sie, dass bei der Kommunikation (per E-Mail) keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.

6. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihr jeweiliges Anliegen können Sie durch Nutzung der Ziff. 1 genannten Kontaktdaten an uns richten.

Neben dem zuvor genannten Rechten haben Sie außerdem grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.